Mitteilung

 

Seit dem 11.05.2020 sind wir keine GmbH mehr.

Bei der Gesellschafterversammlung am 07.04.2020 wurde ein Gesellschaftsvertrag zur Gemeinnützigkeit beschlossen.

 

Ihr Tagespflegehaus Fanny.

Liebe Gäste, liebe Angehörige,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir endlich unsere Tagespflege zum 15. Juni 2020  wieder öffnen werden. Allerdings wird die Betreuung nur für Notfälle angeboten. 

 

 

Wichtig

Für den Ambulaten Dienst ändert sich nichts!

 

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar unter

 

E-Mail: info@tagespflegehaus-fanny.de 

Tel.:       07352-8285

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben alles Gute, viel Kraft und vorallen Dingen Gesundheit.

 

Ihr Tagespflegehaus Fanny.

Wir nutzen die Zeit und bringen unsere Tagespflege auf Vordermann.

 

Da die Tagespflege voraussichtlich bis zum 15. Juni 2020 wegen der Corona-Krise geschlossen ist, entschieden wir uns die Zeit sinnvoll zu nutzen und der Tagespflege einen neuen Farbanstrich zu verleihen. Es mussten lediglich die Utensilien besorgt werden, damit unsere Mitarbeiter loslegen konnten. Wir alle freuen uns schon riesig darauf, wenn die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind und alle Räume wieder frisch und schön für unsere Tagesgäste erstrahlen.  

 

Tagespflege ist jetzt fertig und wartet nur auf die Wiedereröffnung 

Fasnetsfeier Fanny 

 

Passend zur närrischen Zeit lud das Tagespflegehaus Fanny dieses Jahr zur alljährlichen Fasnetsfeier ein.

 

Um 14 Uhr startete unser Fasnetsauftakt mit Berliner und Kaffee. Zur Unterhaltung der Gäste wurden mehrere Sketche von der Alleinunterhalterin Hanni Kibele aufgeführt, die das Publikum begeisterten und zum Lachen anregten.

Dazu gab es erstklassige Unterhaltungsmusik gespielt von Willy Dangelmaier auf dem Akkordeon.

Gesungen wurden dabei gesellige Fasnetslieder und die Stimmung war ausgelassen heiter.

 

Mit dabei waren diesmal auch die Kunden vom Pflegedienst Fanny, die sich über die willkommene Abwechslung freuten. 

 

Wir vom Team Fanny bedanken uns bei allen, die an diesem Tag mit dabei waren und dazu beitrugen einen unterhaltsamen und kurzweiligen Nachmittag zu verbringen.

 

Wir wünschen allen Kunden und Freunden unserer Tagespflege sowie allen Angehörigen noch eine

tolle und freudige Fasnetzeit.

 

Ihr Team vom Tagespflegehaus Fanny.

 

Weihnachtsfeier 2019

 

Am Montag, den 23.12.2019 war es wieder soweit.

Wir vom Tagespflegehaus Fanny in Rottum feierten unsere diesjährige Weihnachtsfeier.

Als alle Gäste von unseren Fahrern gebracht worden waren gab es zuerst ein reichhaltiges Frühstück mit gemischten Brotsorten,

Semmeln, Marmelade, Wurst und Käse. Dazu wurde Kaffee, Kaba oder Tee serviert.

Anschließend wurde das vorerst letzte Säckchen an unserem Adventskalender geöffnet, der von den Gästen eigenhändig gebastelt worden war.

Darin befand sich eine weihnachtliche Süßigkeit und eine besinnliche Botschaft.

Der Postoralreferent Biesch wurde zu einem Wortgottesdienst eingeladen.

Nach der Weihnachtsandacht sowie dem Erhalt der Kommunion, waren die Tagesgäste endgültig auf Weihnachten eingestimmt.

Nun ging es zum vergnüglicheren Teil der Feier über, an dem das Weihnachtsessen serviert wurde und man Zeit für den Austausch fand.

Nach der Mittagsruhe gab es Kaffee mit selbstgebackenen Plätzchen.

Daraufhin wurden noch weihnachtliche Geschichten vorgelesen und man unterhielt sich darüber.

Dabei richtete sich das Augenmerk auch darauf, wie unsere Gäste früher Weihnachten feierten.

Nachdem jeder die Möglichkeit hatte etwas zum Gespräch beizutragen

war der Tag auch schon zu Ende.

Unser Dank gilt der Köchin für ein gelungenes Mittagessen,

Herr Biesch für den Gottesdienst und allen anderen Mitarbeitern für ein vergnügliches Weihnachtsfest.

Für das kommende Jahr steht rechtlich eine Veränderung an.

 

Das Tagespflegehaus Fanny wird ab 2020 in eine gemeinnützige Einrichtung umgewandelt.

 

Zum Schluss bleibt uns nur noch allen Freunden, Mitarbeitern und Kunden unserer Einrichtung

eine frohe Weihnachten zu wünschen und ein gutes neues Jahr 2020.

Jahresausflug der Tagesgäste Fanny in Mittelbucher Umgebung

 

Ein schöner Ausflug bringt immer Abwechslung in den Alltag der Tagespflege.

Am 19.09.2019 war es endlich wieder soweit. Gegen 12:30 Uhr stand unser hausinterner Fahrservice bereit, um die 22 Tagesgäste an die Kapelle nach Bebenhaus zu fahren. Einige Gäste berichteten, dass sie das letzte Mal an der Erstkommunion dort waren und somit sehr gespannt darauf seien. Die Mitarbeiterinnen Beate Wohnhas und Irmgard Städele haben gemeinsam eine schöne Marienandacht ausgerichtet, wobei viel gesungen und gebetet wurde.

Im Anschluss fuhr die ganze Karawane zum Tierhof nach Mittelbuch. Am Eingang nahm die Besitzerin die Tagesgäste herzlich in Empfang. Sie führte die Tagesgäste über ihren Hof, in dem sie Schweine, Waschbären, Hühner, Ziegen, diverse Vögel und Tiger bestaunen konnten. Das absolute Highlight der Tagesgäste waren die Tiger. Viele konnten es gar nicht fassen, dass die Tiger in der Realität so groß werden.

Nach dem Rundgang war noch Zeit für eine Einkehr in der Gaststätte Rose in Mittelbuch. Bei Kaffee und Kuchen tauschten sich die Tagesgäste über die gewonnenen Eindrücke aus. Die Gruppe zieht eine positive Bilanz: „Uns hat dieser Ausflug sehr gut gefallen und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Ausflug.“

Zum Andenken an die schöne Exkursion erhielt jeder am darauffolgenden Tag eine Fotocollage geschenkt.

Auf diesem Weg wollen wir im Namen des Tagepflegehauses Fanny einen großen Dank an alle Mitarbeiter und Ehrenamtliche die bei diesem Ausflug mitgewirkt haben, aussprechen.